© Tobias Hase

Polizei empfiehlt US-Kollegen Donut-Alternativen

Rosenheim/Lexington (dpa/lby) – Die Trauer amerikanischer Polizisten um eine verunglückte Lkw-Ladung Donuts haben die oberbayerischen Kollegen mit einer Empfehlung bayerischen Backwerks zu lindern versucht. Die Polizei in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky hatte Fotos von dem Lastwagen getwittert, vor dem die Polizisten mit traurigen Mienen posieren. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim kondolierte kulinarisch über den Kurznachrichtendienst: «Wir haben von eurem großen Verlust gehört, deshalb sind wir auf dem Weg, euch «bayerische Donuts» zu liefern.» Zu sehen ist darunter ein animiertes Foto von Brezn. Die Ingolstädter Kollegen des Präsidiums Oberbayern Nord schickten am Freitag noch einen lukullischen Ratschlag hinterher: «Und zum Nachtisch bieten wir euch eine original bayerische Dampfnudel mit Vanillesoße an.» Verbunden mit einem Foto.