© Lino Mirgeler

Polizei: Ultras wollen Nürnberger Mannschaftsbus aufhalten

Nürnberg (dpa/lby) – Rund 60 Menschen haben am Sonntagabend versucht, den Mannschaftsbus des 1. FC Nürnberg auf dem Rückweg von einem Auswärtsspiel anzuhalten. Sie gehörten mutmaßlich der Nürnberger Ultraszene an, wie die Polizei mitteilte. Die Einsatzkräfte drängten die «aufgebrachten Männer» am Vereinsgelände zurück. Sie nahmen drei Männer fest, die Polizisten angegriffen beziehungsweise beleidigt hatten. Menschen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210201-99-249035/3