Polizei warnt vor Corona-Schockanrufen: Telefonbetrüger geben sich als vermeitliche Ärzte aus

Auch vor Schockanrufen zum Thema Corona machen Telefonbetrüger nicht Halt:

Eine 64-jährige Frau aus Weißenbrunn im Kreis Kronach ist gestern Morgen von einem Mann angerufen worden, der sich als „Dr. Wagner“ ausgab und äußerte, dass ihre Tochter schwer an Corona erkrankt sei und aufgrund dessen stationär im Klinikum Kulmbach behandelt werden müsse. Die Frau erkannte den Betrugsversuch aber sofort, stellte dem unbekannten Anrufer diverse Fragen, die er nicht beantworten konnte und schließlich seinerseits das Telefonat beendete. Zu einer Geldforderung kam es nicht.