© Karl-Josef Hildenbrand

Polizei zieht betrunkenen Lasterfahrer aus dem Verkehr

Bindlach (dpa/lby) – Auf der Autobahn 9 bei Bindlach in Oberfranken hat ein betrunkener Lastwagenfahrer ein Auto gestreift und ist geflüchtet. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, fand eine Streife den 40-Tonner des 47-Jährigen nach dem Unfall am Montagabend einige Kilometer entfernt in der Nähe von Bayreuth. Der Mann sei so betrunken gewesen, dass er sich gar nicht mehr auf den Beinen halten konnte. Der genaue Promillewert war zunächst nicht bekannt.

Bei der Kontrolle des Fahrtenschreibers stellten die Beamten zudem fest, dass der Fahrer mit seinem Laster mit bis zu 138 Stundenkilometern über die Autobahn gerast ist und die Ruhezeiten nicht eingehalten hat. Die Frau in dem Auto, das der Lastwagen gestreift hatte, blieb unverletzt.