© Armin Weigel

Positive Bilanz: Pendler haben an den tschechischen Grenzen negative Corona-Test dabei

Im Kampf gegen Corona und die Virus-Mutationen will Bayerns Innenminister Herrmann die Grenzen zu unseren Nachbarländern Tschechien und Österreich stärker kontrollieren lassen. Die Selber Schleierfahnder tun das schon seit mehreren Wochen: Stichprobenartig ziehen sie Grenzpendler und Reisende aus Tschechien aus dem Verkehr und wollen den erforderlichen negativen Coronatest sehen.

Bisher mit dem erfreulichen Ergebnis: Alle kontrollierten Personen haben sich an die Regeln gehalten und hatten ihren negativen Coronatest parat.