Praktische Tipps für Imker: Bayerischer Imkertag heute in Hof

Ohne Bienen gäbe es keine Pflanzen und damit auch kein Leben. Daher betrachten nicht nur Naturschützer das Bienen- und Insektensterben überall in Deutschland mit großer Sorge. Das ist auch Thema beim Bayerischen Imkertag heute in der Hofer Freiheitshalle. In diversen Fachvorträgen wie etwa zum Thema Ökologie der Honigbiene erhalten die Imker vor allem praktische Beratung, etwa auch welche langfristigen Strategien es gibt, die Bienen gesund zu halten.

Die bayerischen Imker treffen sich traditionell im September zum Bayerischen Imkertag.