Preise der Oberfrankenstiftung: Personen und Einrichtungen für besondere Leistungen ausgezeichnet

Hervorragende Leistungen in und für Oberfranken. In der Festung Rosenberg in Kronach hat Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz die Preise der Oberfrankenstiftung überreicht, teilt die Stiftung mit. In den Bereichen Kultur, Denkmalpflege und Soziales haben Personen und Institutionen 45.000 Euro für ihre Leistungen bekommen.

Den Kulturpreis hat Autor und Publizist, Ingo Cesaro aus Kronach bekommen und den Preis für Soziales die „Stiftung für krebskranke Kinder Coburg“. Im Bereich Denkmalpflege wurde ein Haus in Wunsiedel für das Dach im Barockstil ausgezeichnet.