Projekt Miteinander kochen: die besten Art um ins Gespräch zu kommen

Im Mai startet ‚Kitchen on the run‘ in Hof. Ein blauer Küchencontainer, der sieben Woche lang in der Stadt stehen soll. Er soll ein Begegnungsort für Einheimische und Flüchtlinge sein. Ganz einfach, indem sie zusammen kochen und essen. Nutzen können den Container Gruppen, Vereine, Organisationen, aber auch Einzelpersonen. Es sind auch schon feste Kochabende geplant. Studien belegen übrigens, dass der persönliche Kontakt bei der Integration besonders hilfreich ist. Ansprechpartner für „Kitchen on the run“ sind die Stadt Hof und die Diakonie.