Q-12-Session: Polizei ist mit der Veranstaltung in Lichtenfels zufrieden

In Kulmbach genauso wie in Lichtenfels veranstalten die Abschlussjahrgänge der Gymnasien gerne Feten Meistens gibt’s viele Gäste und erkleckliche Einahmen, damit finanzieren die Schüler dann ihre Abifeten oder Abschlussveranstaltungen. In Lichtenfels war am Samstag Q12-Session in der Stadthalle. Erfreulich die Bilanz der Polizei: die Veranstaltung mit immerhin 1.500 Gästen ist aus Sicht der Ordnungshüter ruhig und ohne größere Vorkommnisse verlaufen. Was nicht heißt, dass man nicht einen jungen Mann mit Drogen erwischt hätte und es außerdem ein paar mal vorgekommen ist, dass Alkohol an Minderjährige ausgeschenkt wurde – laut Polizei lag das aber weniger am Veranstalter sondern an den jeweiligen Begleitpersonen.