Quo Vadis Kulmbach? IHK lädt zur Zukunftsdiskussion mit Handel und Gastronomie

„Zurück zur Mitte“. Unter diesem Motto haben am Abend in Kulmbach Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister, Immobilienbesitzer und Vertreter der Stadt über die Zukunft der Innenstadt diskutiert.

Die Veranstaltung, die auf Initiative des IHK-Gremiums Kulmbach ins Leben gerufen wurde, warf eine Reihe von Fragen auf. Zum Beispiel wie das Stadtzentrum in Zeiten des demographischen Wandels, großer Zentren am Ortsrand und starker Konkurrenz im Internet zukunftsfähig bleiben kann.

Gelingen könne das nur, so Stadtmarketingexperte Roland Wölfel, wenn Kulmbach seine Potentiale nutze und die einzelnen Akteure zusammenarbeiteten.

Ziel ist jetzt, einen runden Tisch ins Leben zu rufen um Ideen und Anregungen zu sammeln und umzusetzen.