© Sebastian Gollnow

Räuber überfällt Tankstelle und flüchtet zu Fuß mit Beute

Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) – Ein Unbekannter ist nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Garmisch-Partenkirchen zu Fuß mit der Beute entkommen. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet und mit einer schwarzen Gesichtsmaske maskiert, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Obwohl sofort nach dem Vorfall vom Vorabend eine Großfahndung eingeleitet worden war, konnte der circa 25 Jahre alte Mann nicht gefasst werden. Die Polizei sucht nun nach zwei Passanten, denen der Räuber auf seiner Flucht auf dem Gehsteig begegnet war, weshalb er kurzzeitig auf die Straße auswich.

© dpa-infocom, dpa:220105-99-598809/3