© Karl-Josef Hildenbrand

Regenbogenfahne mit brennendem Holzpfahl angezündet

Dillingen (dpa/lby) – Mit einem brennenden Holzpfahl hat ein bisher unbekannter Täter in Dillingen in der Nacht zum Donnerstag versucht, eine Regenbogenfahne anzuzünden. Die auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes gehisste Flagge, schmorte im unteren Bereich, wie die Polizei mitteilte. Herabfallende geschmolzene Teile setzten zudem den Grünstreifen unter der Flagge in Brand. Herbeigerufene Polizeibeamten löschten den Rasen. Die Ermittler suchen jetzt nach Zeugen des Vorfalls.

© dpa-infocom, dpa:210624-99-123194/2