© Patrick Seeger

Reifenteile auf Autobahn: Verkehrsunfall auf der A 9 bei Gefrees

Ein Reifenschaden an einem Sattelzug aus Polen hat gestern am frühen Abend auf der A 9 bei Gefrees zu einem Verkehrsunfall geführt. Die Lauffläche des Sattelanhängers löste sich und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der 37-jährige Ukrainer konnte seinen Lkw noch auf dem Standstreifen zum Stehen bringen. Teile des Reifens blieben aber auf der linken Fahrspur liegen. Diese erkannte ein nachfolgender 29-jähriger Stuttgarter zu spät, konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte damit. Der Schaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.