Reisetaschen stehen lassen: Aufregung in Pegnitzer Einkaufsmarkt

In Pegnitz herrschte am Samstag Vormittag kurzzeitig Ausnahmezustand. In einem Einkaufsmarkt hatte man zwei herrenlose Reisetaschen entdeckt. Sicherheitshalber wurde der Markt geräumt und das Areal abgesperrt bis Spezialisten des Landeskriminalamtes vor Ort waren. Wenig später gab’s das große Aufatmen, als die Polizei Entwarnung gab. In den Taschen befanden sich Kleidungsstücke und persönliche Gegenstände.