© Stefan Puchner

Rennradfahrer kollidiert auf Radweg mit Lkw und stirbt

Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) – Ein Rennradfahrer ist bei Garmisch-Partenkirchen mit einem Lkw kollidiert und ums Leben gekommen. Laut Polizeiangaben fuhr der 63-Jährige am Donnerstag auf dem Radweg neben der Bundesstraße 2 bergab in Richtung Garmisch-Partenkirchen, als ein 24-Jähriger mit seinem Lkw rechts in eine Ausbuchung abbog. Dabei kreuzte er den Radweg. Der Radfahrer kollidierte mit dem Lastwagen und geriet unter die Räder des Anhängers. Trotz Helmes war er den Angaben zufolge sofort tot. Die B2 zwar bis zum Abend gesperrt.