© Monika Skolimowska

Rollstuhlfahrer stößt mit Auto zusammen: Schwer verletzt

Grafenau (dpa/lby) – Ein Rollstuhlfahrer ist auf einer Dorfstraße ohne Gehweg in Niederbayern mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der 86-Jährige war am Donnerstag mit seinem elektrischen Rollstuhl in der Gemeinde Thumansbang (Landkreis Freyung-Grafenau) unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen nahm er an einer T-Kreuzung einem 53 Jahre alten Autofahrer die Vorfahrt, beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Rollstuhlfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer wurde von einem Kriseninterventionsteam betreut.