© Enrico Nawrath

Roter Teppich ausgerollt: Die Bayreuther Festspiele beginnen

Bayreuth (dpa) – Bei Temperaturen von mehr als 30 Grad sind bei den Bayreuther Festspielen die ersten Premierengäste eingetroffen. Vor allem die männlichen Zuschauer dürften am Mittwoch in Smoking oder Anzug ins Schwitzen geraten sein. Zu den ersten Prominenten gehörten die Schauspieler Udo Wachtveitl und Günther Maria Halmer.

Traditionell schreiten die prominenten Gäste am Eröffnungstag der Festspiele über den roten Teppich zum Königsportal des weltberühmten Opernhauses. Dort begrüßt sie die Bayreuther Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe. Zur Eröffnung der Richard-Wagner-Festspiele war die Neuinszenierung der Oper «Lohengrin» geplant. Schwitzen müssen die Gäste bei Sommerwetter übrigens auch im Festspielhaus – das Gebäude ist nicht klimatisiert.