Ruckdeschel-Preisverleihung: Talentierte Schüler der Musikschule Kulmbach geehrt

Ein Jahr kostenfreier Musikunterricht. Das gewinnen die Preisträger des Ruckdeschel-Preises vom Förderverband der städtischen Musikschule Kulmbach. Der wurde heute (Mi) in der Dr.-Stammberger-Halle verliehen. Geehrt wurden dabei die Gewinner von 2020 und 2021, da letztes Jahr coronabedingt keine Preisverleihung stattfinden konnte. In jedem Jahrgang haben drei Musikschüler einen Hauptpreis bekommen, im Jahrgang 2020 wurde ein Sonderpreis vergeben und 2021 gab es zwei Sonderpreisträger.

Grund für die erste Verleihung 2005 war der 60. Geburtstag von Albert Ruckdeschel, sagt seine Frau Margit Ruckdeschel.

Und seitdem fördert das Ehepaar Ruckdeschel den Förderverband der Musikschule. Neben der Preisverleihung ermöglicht der unter anderem auch die Anschaffung von neuen Instrumenten oder finanziert Workshops.