Rundballenpresse brannte: 35.000 Euro Sachschaden

Es hat oftmals nur eine kleine Ursache, aber ein verheerendes Ausmaß mit einem immensen Schaden für den Landwirt. Am Sonntag ist schon wieder eine Ballenpresse in Brand geraten, diesmal auf einem Getreidefeld bei Effelter im Kreis Kronach, und völlig zerstört worden. Mehrere Ortsfeuerwehren aus dem Gemeindebereich Wilhelmsthal waren im Einsatz. Die Ursache ist noch nicht bekannt, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 35.000 Euro.