Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer steht im Stadion., © Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Salihamidzic hofft auf Wiederwahl von Hainer

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat sich für eine zweite Amtszeit von Präsident Herbert Hainer ausgesprochen. «Ich bin froh, dass er da ist, dass er sich wieder zur Wahl stellt, und ich wäre froh, wenn er wieder gewählt wird. Er ist ein wichtiger Mann für den FC Bayern», sagte Salihamidzic am Donnerstag dem Pay-TV-Sender Sky.

Der Verwaltungsbeirat des deutschen Fußball-Rekordmeisters hatte auf seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig beschlossen, den früheren Adidas-Chef erneut zu nominieren. Hainer war am 15. November 2019 zum Nachfolger von Uli Hoeneß gewählt worden. Die nächste Präsidiumswahl findet im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 15. Oktober im Audi Dome statt.

«Es ist sehr wichtig, dass wir auf dieser Ebene Kontinuität haben», sagte Salihamidzic und bezeichnete Hainer als einen Mann, «mit dem man sehr gut sprechen kann. Der seine Vorstellungen hat. Er unterstützt uns, redet viel mit seinen Kollegen aus dem Aufsichtsrat.»