An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei»., © David Inderlied/dpa/Illustration

Salutschüsse zum Geburtstag: Polizei rückt mit Streifen an

Ein Würzburger hat seinen Geburtstag mit Salutschüssen in einer Wohnung gefeiert und so einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Wegen der zunächst unübersichtlichen Lage rückten die Beamten mit fünf Streifen an. Polizisten nahmen den betrunkenen 38-Jährigen kurzzeitig bei der nächtlichen Party am Samstag fest. In der Wohnung fanden die Einsatzkräfte eine Schreckschusspistole, ein Luftdruckgewehr, diverse Munition sowie Marihuana. Auf den Mann kommen nun mehrere Strafverfahren zu, wie die Polizei am Montag mitteilte.