Sammeln für die Wohnungsnot: Herbstsammlung der Caritas ist gestartet

Die Herbstsammlung der Caritas ist gestartet. Ab heute bis kommenden Sonntag sind wieder rund 3.000 Freiwillige in der Region unterwegs, um Spenden zu sammeln. Einige Pfarreien verteilen auch Flyer mit angehängtem Zahlschein in die Briefkästen der Haushalte.
Das Motto der diesjährigen Herbstsammlung im Erzbistum Bamberg lautet
„Jeder Mensch braucht ein Zuhause“.
Damit will die Caritas auf die herrschende Wohnungsnot aufmerksam machen. Zugleich bittet sie um Spenden für die Arbeit von Caritas und Pfarreien, denn bei ihren karitativen Aktivitäten, in den Beratungsdiensten oder in der Betreuung von Senioren ist sie immer wieder mit Menschen konfrontiert, die keine bezahlbare Wohnung finden.