Sanierung der Staatsstraße zwischen Himmelkron und Trebgast: Vollsperrung ab kommenden Montag

Die Staatsstraße zwischen Himmelkron und Trebgast soll ausgebaut und saniert werden. Das teilt das Staatliche Bauamt Bayreuth mit. Damit der Ausbau noch in diesem Jahr realisiert werden kann, müssen als erstes auf der zwei Kilometer langen Strecke Bäume gefällt werden.

Für die Autofahrer bringt das nächste Woche eine Vollsperrung zwischen Himmelkron und Trebgast und zwar von kommendem Montag (15.02.) die komplette Woche bis einschließlich Sonntag,  21. Februar.

Der Streckenabschnitt zwischen Himmelkron und Ziegelhütte ist davon nicht betroffen, teilt das Bauamt mit.

Eine Umleitung wird ausgeschildert und führt über die B 303 über Wirsberg und Neuenmarkt.