Der Sarg des verstorbenen emeritierten Papstes Benedikt XVI. wird auf den Petersplatz getragen., © Sven Hoppe/dpa

Sarg mit Benedikt XVI. vor Requiem auf Petersplatz gebracht

Der Sarg mit dem Leichnam von Benedikt XVI. ist auf den Petersplatz gebracht worden. Der emeritierte Pontifex wurde für die spätere Beisetzung in einen Holzsarg gebettet. Am Donnerstagmorgen brachten 12 Träger den Sarg dann aus dem Petersdom auf den Platz, wo um 9.30 Uhr die Totenmessen beginnen sollten. Zigtausende Gläubige hatten sich bereits auf dem Petersplatz eingefunden, darunter viele Menschen aus Deutschland und Benedikts Heimat Bayern. Beim Eintreffen des Sargs applaudierte die Menge. Rund 200 Gebirgsschützen aus 47 Kompanien des Freistaates reisten etwa mit Bussen an.