© Patrick Seeger

Schafe auf Abenteuertour: Drei wollige Gesellen in der Obhut der Polizei

Drei Schafe auf Erkundungstour haben gestern in Kulmbach Petzmannsberg Anwohner und die Polizei beschäftigt. Die drei wolligen Gesellen waren von ihrer Weide an den Weinbergen getürmt und erkundeten dann Straßen und Gärten in Petzmannsberg. Geduld und ein Absperrband, mit diesen Mitteln haben Kulmbacher Polizisten die drei dann auf einer Wiese halten können, bis die Besitzer da waren und sie zu ihrer Herde zurückgebracht haben.