Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Schlägerei an der Kieswäsch: Fäuste flogen zwischen zwei Männern

Gestern Abend kam es an der Kieswäsch zu einer handfesten Auseinandersetzung von mehreren Männern. Wie die Polizei berichtet, gerieten zunächst ein 42-jähriger mit einem 22-jährigen Kulmbacher in einen verbalen Streit. Im weiteren Verlauf flogen dann die Fäuste.

Ein weiterer Zeuge versuchte zu schlichten, geriet zwischen die beiden und wurde durch die Auseinandersetzung leicht am Knie verletzt. Die beiden Kontrahenten erlitten blaue Augen. Nach Erteilung von Platzverweisen beruhigte sich die Situation.