Schleuser erwischt: 31-Jähriger schmuggelt afghanische Familie ein

Dass da was nicht stimmt, war gleich klar. Die Bayreuther Polizei hat am Sonntag auf der A 9 einen slowenischen Renault Clio kontrollieren wollen. Als er merkte, dass eine Streife hinter ihm fuhr, stoppte der Fahrer auf dem Seitenstreifen und rannte quer über alle Fahrstreifen der Autobahn davon.
Ein Schleuser war’s, ein 31-jähriger Afghane, der auf der A 9 Richtung Norden unterwegs war, im Auto eine vierköpfige Familie aus Afghanistan, die er von Italien nach Deutschland geschleust hatte. Die Familie wurde in eine Erstaufnahme Einrichtung gebracht, der Schleuser sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.