Schlimmer Unfall: 17-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Der junge Motorradfahrer, der am Dienstag Nachmittag auf der B 22 bei Hollfeld tödlich verunglückt ist, war erst 17 Jahre alt. Die Polizei hat inzwischen den Unfallhergang rekonstruiert. Der Jugendliche soll mit seinem Motorrad auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Auto zusammengestoßen sein. Trotz aller Bemühungen eines Notarztes starb der junge Mann noch an der Unfallstelle. Der 69 Jahre alte Autofahrer aus Landkreis Bayreuth blieb unverletzt.