© Stefan Puchner

Schneebedeckte Straßen: Mehrere Rutschpartien und Unfälle

 

Bei einigen Glätteunfällen sind gestern  in der Region Autofahrer verletzt worden. Bei Kirchleus auf der B85 verlor am Nachmittag eine Coburger Autofahrerin die Kontrolle über ihren Pkw und prallte im Straßengraben gegen einen Baum. Die Autofahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die B85 bei Kirchleus war kurzfristig komplett gesperrt.

Bei Schwarzenbach am Wald prallten gestern Abend zwei Pkw auf schneebedeckter Straße frontal zusammen. Der Unfall ist mit einem leicht verletzten noch glimpflich ausgegangen, zwei Kinder in einem er Pkw blieben unverletzt. Die Straße bei Straßdorf war wegen der Bergungsarbeiten für gut eine Stunde gesperrt.

Bei Naila hat ein Autofahrer gegen 23 Uhr eine Rutschpartie unverletzt überstanden. Sein Auto fuhr gegen ein Verkehrsschild und einen Leitpfosten bevor er zum Stehen a. Der Schaden, 1.500 Euro.