Schneebruch: Seilbahnen am Ochsenkopf stehen still

Die Seilbahnen am Ochsenkopf stehen noch bis auf Weiteres still. Der Grund: Ein umgeknickter Baum ist auf das Seil der Nordbahn gestürzt. Seit dem Vorfall stehen beide Bahnen, die Nordbahn bei Bischofsgrün und auch die Südbahn bei Fleckl, still. Die Seilbahn war erst in Betrieb genommen worden, deshalb kam glücklicherweise niemand zu Schaden. Wann die Seilbahnen wieder fahren, ist laut Landratsamt Bayreuth noch nicht klar, da aktuell andere Bäume in der Lifttrasse gefällt werden müssen.
Wenn jedoch alles nach Plan läuft, könnte bereits morgen der Ochsenkopf wieder befahren werden.