Schneeräumen im Winter: das sind unsere Pflichten

Der Winter ist in Kulmbach, Kronach und Lichtenfels angekommen. Das bedeutet für viele auch wieder, dass sie vor der Haustür Schneeräumen müssen.
Generell gilt: Der Hauseigentümer ist dafür zuständig, dass der Gehweg vor seinem Haus geräumt ist. Er kann diese Pflicht zum Beispiel über die Hausordnung aber auch auf seine Mieter umlegen. Das muss dann aber im Mietvertrag stehen. Frei sein müssen die Gehwege werktags von 7 bis 20 Uhr, am Wochenende ab 8 Uhr. Wer nicht räumt, muss haften, wenn etwas passiert. Stürzt zum Beispiel ein Fußgänger auf einem nicht geräumten Gehweg und verletzt sich, kann es richtig teuer werden – Schmerzensgeld, Behandlungskosten und auch eventuelle Ausfälle durch Arbeitsunfähigkeit trägt der, der fürs Räumen zuständig gewesen wäre.