© Jens Wolf

Schnelle Polizei: Stadtsteinacher Streife schnappt Einbrecher unmittelbar nach der Tat

Das ist ein schöner Erfolg für die Polizei in Stadtsteinach. Noch bevor jemand gemerkt hatte, dass Einbrecher in einem Supermarkt in Teuschnitz im Landkreis Kronach eingestiegen waren, haben Stadtsteinacher Polizisten die Täter schon geschnappt. Ein Auto mit drei jungen Rumänen hatte eine Stadtsteinacher Streife am Sonntag früh gegen 3 Uhr an der B 289 bei Untersteinach kontrolliert. Verdächtig war, dass die drei jungen Männer im Kofferraum schweres Einbruchswerkzeug hatten und Bargeld. Sie wurden zur Dienststelle gebracht und während dort noch die eindringliche Kontrolle ablief, kam die Einbruchsmeldung aus Teuschnitz. Weil sich der Verdacht gegen die drei Rumänen im Alter von 26 bis 42 Jahren immer mehr erhärtete, wurden sie schließlich festgenommen. Bei dem Einbruch in den Supermarkt in Teuschnitz haben die drei nur einen zweistelligen Bargeldbetrag aus einem Büro erbeutet, allerdings Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro angerichtet.