© Oliver Berg

Schüler und Lehrer in Quarantäne: Corona-Fall im Caspar-Vischer-Gymnasium

Am Caspar-Vischer-Gymnasium in Kulmbach gibt’s wieder einen Corona-Ausbruch. Wie Oliver Hempfling, der Leiter des Krisenstabs am Kulmbacher Landratsamt unserem Sender bestätigt hat, wurde ein Schüler  einer sechsten Klasse des CVG positiv auf das Virus getestet.

Kontaktpersonen – Schüler wie Lehrer – sind damit in Quarantäne. Bisher sei es aber bei dem einen positiven Test in diesem Zusammenhang geblieben, heißt es aus dem Landratsamt. Um wie viele Kontaktpersonen es sich insgesamt handelt, ist noch unklar. Die Schulleitung des CVG war noch nicht für ein Statement zu erreichen.

Neben dem Gymnasium soll auch eine Kulmbacher KiTA betroffen sein. Die Kindertagesstätte Heinzelmännchen am Kressenstein in Kulmbach muss laut Bayerische Rundschau nach einem Corona-Fall schließen. 13 von 15 Kindern dort gelten als Kontaktpersonen und müssen wie auch Erzieher in zweiwöchige Quarantäne.