Schulversuch: Hollfelder und Kronacher Schüler nutzen Handys im Unterricht

Wie kann das Handy in der Schule sinnvoll genutzt werden? Das erproben die Gottfried-Neukam-Mittelschule in Kronach und die Gesamtschule Hollfeld ab dem nächsten Schuljahr. Lehrer und Schüler sollen bestimmte Regeln aufstellen, die die Handynutzung beispielsweise zeitlich, räumlich oder auch altersspezifisch einschränken. Das Projekt wird vom Freistaat Bayern wissenschaftlich begleitet. Geschult werden soll dabei nicht nur die Smartphone-Nutzung im Unterricht, sondern auch im privaten Bereich.