Ein Feuerwehrfahrzeug ist mit Blaulicht auf Einsatzfahrt., © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Schuppen in Mistelfeld brannte: einige Zehntausend Euro Sachschaden

Im Lichtenfelser Stadtteil Mistelfeld hat Freitagabend ein Schuppen gebrannt. Direkt daneben befanden sich ein Traktor mit Anhänger und eine größere Scheune. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen übergreifen. Durch die Hitze wurden Traktor und Scheunenfassade trotzdem beschädigt. Der Schaden: einige Zehntausend Euro. Auch bei diesem Brand wurde niemand verletzt.