Schwerer Sturz: Radfahrer bei Vierzehnheiligen schwer verletzt

Mit dem Rettungshubschrauber musste am Samstag ein 59-jähriger Mann bei Vierzehnheiligen abgeholt und ins Krankenhaus geflogen werden. Der Mann war mit seinem Fahrrad schwer gestürzt. Auf abschüssiger Strecke fiel er über seinen Lenker und schlug so hart mit dem Kopf auf, dass er sogar bewusstlos war. Wie schwer der Mann letztendlich verletzt worden ist, ist nicht bekannt.