Schwerer Unfall bei Beikheim: vier Personen verletzt

Vier Personen sind gestern Nachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 303 bei Beikheim im Kreis Kronach verletzt worden. Ein 24-jähriger hat beim Linksabbiegen einen 19-jährigen Autofahrer übersehen, der Vorfahrt hatte. Durch den Zusammenstoß wurden alle vier Insassen der beiden Fahrzeuge verletzt, die jeweiligen Beifahrer mittelschwer. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. An den beiden Pkw entstand jeweils Totalschaden. Die Bundesstraße 303 war bei Beikheim in Richtung Kronach teilweise gesperrt.