Schwerer Unfall mit dem Quad: Verunglückter Fahrer muss mit Hupe auf sich aufmerksam machen

Schwerer Unfall am Samstagmittag in Uetzing bei Bad Staffelstein. Ein 24-Jähriger ist mit seinem Quad auf einer Wiese oberhalb des Kapellenbergs gefahren. Dabei hat er eine Bodenwelle überfahren und wurde mehrere Meter durch die Luft geschleudert, vermutlich weil er zu schnell unterwegs war. Schließlich ist das Quad auf dem 24-Jährigen liegengeblieben. Mit der Hupe konnte der junge Mann auf sich aufmerksam machen. Er wurde schwerverletzt ins Lichtenfelser Klinikum gebracht. Der Sachschaden am Quad liegt bei rund 2.000 Euro.