Schwerer Unfall: Rettungshubschrauber landet auf der A 9 bei Gefrees

Sieben Kilometer Stau, ein Rettungshubschrauber und eine verletzte Autofahrerin. Auf der A9 bei Gefrees gab’s gestern Mittag in Richtung Süden kein Durchkommen mehr. Die Autobahn war nach einem spektakulären Unfall gesperrt.

Eine Frau war mit ihrem Auto aufeinen Lkw aufgefahren, der ausgeschert war um einen anderen Laster zu überholen. Der Wagen der Frau touchierte einen Jeep und überschlug sich und blieb dann auf dem Dach liegen.
Der Rettungshubschrauber, der den Notarzt gebracht hat, musste mitten auf der Fahrbahn der A 9 landen. Dafür war die A9 kurz voll gesperrt. Die verletzte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.