Schwerer Verkehrsunfall bei Himmelkron: Ein Leichtverletzter und 92.000 Euro Sachschaden

Schwerer Verkehrsunfall am Sonntagabend bei Himmelkron. Gegen 20.00 Uhr wollte der Fahrer eines VW Touareg auf der B 303 auf Höhe Rosengarten wenden, weil er sich verfahren hatte. Dabei hat er einen aus Richtung Bad Berneck kommenden Audi eines jungen Mannes übersehen. Der konnte nicht mehr reagieren und die beiden Fahrzeuge krachten ineinander. Der junge Mann wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden. Allein der VW Touareg hatte einen Zeitwert von 80.000 Euro. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 92.000 Euro