© Michael Kappeler

Seehofer: Die CSU war und ist eine Europa-Partei

München (dpa) – Ein halbes Jahr vor der Europawahl 2019 hat CSU-Chef Horst Seehofer ein klares Bekenntnis seiner Partei zu Europa und zur EU abgelegt. «Die CSU war und ist eine Europa-Partei», sagte Seehofer am Samstag bei einer CSU-Delegiertenversammlung in München. Daran könne kein Zweifel bestehen. Vor fünf Jahren hatte die CSU allerdings noch einen mindestens in Teilen EU-kritischen Europawahlkampf geführt.

Seehofer nannte es einen «historischen Vorgang», dass die CSU mit Manfred Weber nun den europaweiten Spitzenkandidaten der europäischen Konservativen für die Europawahl Ende Mai stellt. «Wir alle stehen hinter dir, und auf unsere geschlossene Unterstützung kannst du dich verlassen.» CSU-Generalsekretär Markus Blume betonte ebenfalls: «Wir sind die Volkspartei für Europa.» Und zu Weber sagte Blume: «Gemeinsam werden wir dafür sorgen, dass wir Europa rocken.» Weber sollte im Anschuss auch zum CSU-Spitzenkandidaten gekürt werden.