Selbstfahrende Autos in Kronach schon Realität: „Valeo“ weitet Testfeld auf Innenstadt aus

In der Kronacher Innenstadt kann es sein, dass neben Ihnen an der Ampel bald ein Auto ohne Fahrer auftaucht, denn: das Testfeld der selbstfahrenden Autos des Automobilzulieferers Valeo wird ausgeweitet. Ende des Jahres sollen die führerlosen Autos auch am Innenstadt-Verkehr teilnehmen. Bisher sind sie nur auf einem fast zwei Kilometer langen Stück auf der B173 zwischen Kronach und Neuses unterwegs.

In etwa einem halben Jahr soll dann auch das Fahren im regulären Stadtverkehr geprobt werden, berichtet die Neue Presse.
Um die Tests möglichst realitätsnah durchführen zu können, sucht Valeo für die Testfahrten Bürger, die ihre Grundstückseinfahrten und Garagen zur Verfügung stellen. Interessierte Kronacher können sich per Mail an Valeo wenden: thomas.skubich@valeo.com