Sexuelle Belästigung: Jugendlicher begrabscht 15-jähriges Mädchen in Bayreuth

Am Bayreuther Hauptbahnhof ist gestern Abend ein 15-jähriges Mädchen sexuell belästigt worden. Täter war ein etwa 17 bis 18 Jahre alter Jugendlicher. Er grabschte dem Mädchen von hinten an den Busen. Der Jugendliche war mit vier weiteren Jungen im Alter von 12 bis 18 Jahren im Bereich des Bayreuther Bahnhofs unterwegs. Vor dem Übergriff kam es laut der Bundespolizei zu verbalen Auseinandersetzungen. Der Grabscher trug eine schwarze Hose, ein graues T-Shirt und Sportschuhe. Er sprach einen ausländischen Akzent. Zeugen werden gebeten, sich bei der Bundespolizei in Bayreuth zu melden.