© Moritz Frankenberg

Sieben weitere Fälle im Kulmbacher Land: Inzidenz bleibt aber bei 54,6

Sieben weitere Corona-Fälle im Kulmbacher Land, die Inzidenz bleibt aber stabil bei 54,6. Das geht aus dem Corona-Update des Kulmbacher Landratsamtes hervor. Demnach fallen weiterhin 39 Infektionen in die letzten sieben tage und es liegt ein Patient mit Corona im Kulmbacher Klinikum.

In den Landkreisen Kronach und Lichtenfels sinken die Inzidenzwerte jeweils auf unter 50. Im Kronacher Land liegt die Inzidenz bei 45,2 im Raum Lichtenfels bei 49,5. Die bayerische Krankenhausampel ist weiterhin auf Grün.