Silberfilme: Hollfelder Kintopp zur Premiere sehr gut besucht

Die Bevölkerung in Oberfranken wird immer älter und da kommen solche Initiativen, wie die der Silberfilme im Hollfelder Kino, genau richtig. Das Projekt des Demographie-Kompetenzzentrums für Senioren ist ein voller Erfolg. Mehr als 70 ältere Damen und Herren schwelgten bei der Premiere der Silberfilme in Erinnerungen und genossen die Melodien des Operettenfilms „Das Dreimäderlhaus“. Das Kino biete gute Unterhaltung, Spaß und Abschalten vom Alltag, so Sabine Nuber vom Demographie-Kompetenzzentrum. Wir möchten Senioren in Oberfranken mehr kulturelle Angebote ermöglichen. Die nächste Silberfilm-Vorstellung im Hollfelder Kintopp ist am 15. Juni um 14 Uhr 30. Dann wird „Unterwegs mit Jacqueline“ gezeigt.