Markus Söder, CSU-Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern., © Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Söder gehörte im Kindergarten zu den wilden Kindern

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder gehörte in seiner eigenen Kindergartenzeit zu den wilden Kindern. «Also ich war als Kind auch in mehreren Gruppen, weil wir waren da eine recht wilde Gruppe. Wir wurden regelmäßig getrennt, weil wir den ganzen Kindergarten aufgemischt haben», sagte der CSU-Chef am Montag in München. Ansonsten sei er natürlich ein sehr braves Kind gewesen.

Er könne sich noch sehr gut an seine «sehr schöne Zeit» im Kindergarten erinnern: «Ich habe die die Zeit im Kindergarten eigentlich sehr genossen», sagte Söder. Insofern sei er an seinem ersten Schultag eher überrascht gewesen, als ihm seine Mutter sagte, er müsse auch am nächsten Tag wieder in die Schule gehen.