© Peter Kneffel

Söder Pressekonferenz: Jeder soll sich kostenlos testen lassen können

„Schneller, kostenlos und für jedermann“, so möchte Ministerpräsident Söder künftig mit den Corona-Test umgehen. Das hat er heute (30.06.) bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Neben den Reihentestungen, die teilweise bereits angelaufen sind, soll jeder Bürger die Möglichkeit haben sich auf Corona zu testen zu lassen. „Wer dauerhaft mehr lockert, muss im Gegenzug auch mehr testen“, betonte Söder. Das stößt bei einigen Kulmbachern auf Anklang:

 

 

In der Pressekonferenz wurde auch klar: die einzige neue Corona-Lockerung, die das Kabinett heute beschlossen hat: Bei Kulturveranstaltungen müssen die Menschen auf ihrem Platz – ähnlich wie bei Gottesdiensten – keinen Mund-Nasen-Schutz mehr tragen.