Sommerfestspiele in Coburg: Bis zu 500 Zuschauer sollen Platz finden

Die Bayreuther Festspiele machen es vor, wollen sich bis zuletzt offen halten, dass sie stattfinden, und auch in Coburg denkt man sich, man muss spontan und flexibel sein. die Coburger Sommerfestspiele sollen stattfinden,  openair, im Hofgarten. Die Bühne und die Tribüne werden schon aufgebaut damit die drei Musketiere am 5. Juni Premiere feiern können. wie dann die restliche Spielzeit mit Serenaden und Aufführungen verschiedener Sparten ablaufen wird, wird man sehen, heißt es vom Landestheater Coburg.

(Bild: Landestheater Coburg, Programm)