© Sven Hoppe

Sonderimpfaktionen in Kulmbach: Impfzentrum kommt zu katholischen Einrichtungen

Im Kulmbacher Land gibt es wieder Sonderimpfaktionen gegen das Corona-Virus. Das Impfmobil des Landkreises wird am Freitag Nachmittag vor dem Kinderzentrum neben dem Rathaus in Mainleus stehen und am Freitag Abend vor dem Pfarrzentrum St. Hedwig in Kulmbach. Für Mainleus bittet der katholische Kindergarten um Anmeldung unter der 09229 229.

Der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner und der Leiter des Krisenstabs im Landratsamt, Oliver Hempfling, rufen immer wieder zum Impfen auf, der wirksamste Schutz gegen das Virus.

Das Impfmobil steht morgen/ Fr Nachmittag in Mainleus am Kinderzentrum neben dem Rathaus von 14 bis 16 Uhr , im Pfarrzentrum St. Hedwig von 17 bis 19 Uhr.

Impfen lassen kann man sich außerdem täglich von 14 bis 19 Uhr im Impfzentrum im fritz-Einkaufszentrum in Kulmbach, ohne Anmeldung , Erst- , Zweit- oder auch Auffrischimpfungen, inzwischen wird auch dort eine Anmeldung auch über das Bayerische Impfportal empfohlen um lange Wartezeiten zu vermeiden.