Ein Mann liegt am Ufer des Tegernsees in der Sonne., © Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Sonniger und warmer Wochenbeginn im Freistaat

Die Menschen in Bayern können sich zum Wochenbeginn auf viel Sonnenschein und warme Temperaturen freuen. Die sollen auf Werte weit über 20 Grad steigen, am Mittwoch sind sogar bis zu 30 Grad drin, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Nachts kühlt es vielerorts aber noch ziemlich ab.

Am Montag wird laut DWD im Freistaat viel Sonne erwartet, im Tagesverlauf treten auch Quellwolken auf. An den Alpen und im Bayerischen Wald kann es einzelne Schauer und Gewitter geben. Bei schwachem bis mäßigem Wind werden Temperaturen von 19 bis 26 Grad erwartet. In der Nacht zum Dienstag kühlt es auf elf bis fünf Grad ab.

Viel Sonnenschein und nur ein paar Wolken erwartet der DWD am Dienstag. Mit 23 bis 27 Grad soll es wieder warm werden. Nachts werden 13 bis 6 Grad erwartet. Noch höher als am Dienstag sollen die Temperaturen nach Einschätzung der Meteorologen am Mittwoch steigen. Dann werden 24 bis 30 Grad erwartet.